Chorwochenende in Neuseddin

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Probenwochenende in Neuseddin

Fast genau ein Jahr nach unserem letzten Chorproben-Wochenende trafen sich die meisten Mitglieder unseres Chores wieder in Neuseddin. Vom 16.02. bis zum 18.02. 2018 übten wir viele neue und schon bekannte Lieder, um auch in diesem Jahr unseren Zuhörern anspruchsvolle Auftritte bieten zu können.
Man soll ja nicht zu viel vorweg nehmen, deshalb kann man nur sagen, wir waren tierisch fleißig. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn das diesjährige Chorprogramm wird „Tierisch heiter“.
Größenunterschiede werden dabei nicht gemacht. Es gibt ja Chorliteratur für Flöhe und Stubenfliegen aber auch für Affen oder Löwen. Unsere Dirigentin Marina Maaß hat da wieder eine spannende Mischung ausgewählt, die auch eine neue Unterhaltungsform für die langjährigen Zuhörer unseres Chores sein werden. Kleine technische Tricks und Kniffe hat sie uns auch erlaubt, mit denen wir schon bei den Proben unwahrscheinlich viel Vergnügen erlebten.

Proben Proben Proben Proben

Und so war selbst die lange Probenzeit recht kurzweilig. Wenn man gut eingesungen ist, trällern die Goldkehlchen quasi wie von selbst in ungeahnte Höhen und Tiefen.
Eine große Unterstützung erfuhr unsere Dirigentin wieder von Evelyn Kühne, die zweimalig die Registerproben bei den Männern übernahm. Dafür gebührt ihr ein großes Dankeschön, denn so war eine noch intensivere Arbeit für alle Beteiligten möglich.

Marina Maaß und Evelyn Kühne

Marina Maaß und Evelyn Kühne

In der Heimvolkshochschule Neuseddin fühlten wir uns auch in diesem Jahr wohl. Die Betreuung durch das Hauspersonal und die Mahlzeiten waren wieder wie schon im letzten Jahr hervorragend.

Neuseddin-Essenausgabe

Neuseddin-Essenausgabe

Kaffeehunger

Außerdem ist die Lage des Ortes schon von der Anfahrt als auch von der Umgebung her super. Manch ein Chormitglied ist deswegen auch schon recht früh aufgestanden, um den besonderen Sonnenaufgang dort genießen zu können.

Sonnenaufgang I Sonnenaufgang II

Auch die späten Abende gestalteten sich wieder sehr gemütlich. Zwei Geburtstagskinder waren zu feiern und zu besingen. Für eine Chorgemeinschaft ist das natürlich Ehrensache.
In diesem Jahr kamen viele neue Mitglieder zum Chorwochenende mit. So lernten wir uns alle besser kennen und schätzen. Wenn man die Gruppenbilder so sieht, bleibt nur noch zu sagen: Wir sind ein richtig großer Chor geworden! Wow!

Chor I Chor II

Es ist schon lange wissenschaftlich bewiesen: Wer sich wohl fühlt, kann besser singen. Deshalb werden wir 2019 wieder dorthin reisen.



  • Anlass: Chorwochenende in Neuseddin
  • Date: 16. Februar 2018 - 08:00 Uhr
  • Aktualisiert: 14. September 2017